Pflanzenbestimmung in unserer Botanik AG

Wollten Sie schon immer einmal wissen, welche Pflanzen in Ihrer Umgebung wachsen und vor allem, an welchen Merkmalen man die verschiedenen Arten sicher erkennt? Haben Sie Freude an der Schönheit und Vielfalt der Flora und möchten Ihre Kenntnisse vertiefen? Dann sollten Sie an den Exkursionen unserer Botanik-AG teilnehmen.

Konzentriertes Bestimmen | Foto: L. Bünger

In den Jahren 2010 und 2011 haben wir in Zusammenarbeit mit der NABU-Umweltbildungsstätte Rolfscher Hof einen jeweils 6 Termine umfassenden Botanikkursus angeboten. Grundidee hierbei war, durch eine Kombination von Bestimmungsübungen und gemeinsamen Exkursionen die Teilnehmer nicht nur zu befähigen, Ihnen bis dato unbekannte Pflanzen bestimmen zu können, sondern Ihnen zugleich ein Gefühl dafür zu vermitteln, an welchen Orten und in welcher Gesellschaft die verschiedenen Pflanzen wachsen. Die Atmosphäre in dem Kurs war so angenehm, dass wir nun versuchen die Treffen in einer eigenen Arbeitsgemeinschaft fort zu führen.

Aktuelles Arbeitsprogramm


Im Jahr 2015 beteiligen wir uns weiter an der Florenkartierung NRW. Hierzu laden wir alle interessierten Botaniker herzlich ein. Die aktuelle Kartierung der gefährdeten Pflanzen in NRW bildet die Grundlage für einen neuen Verbreitungsatlas und die nächste Rote Liste. Der besondere Reiz dieses Kartierprogrammes besteht darin, dass die Beobachtungen über ein Internetportal unmittelbar in die landesweite Datenbank eingegeben werden können. Näheres erfahren Sie hier......

Für diejenigen, die noch Hilfe bei der Pflanzenbestimmung benötigen, bieten wir regelmäßig gemeinsame Exkursionstermine an. Sprechen Sie uns an oder kommen Sie zu einer unserer Exkursionen. Näheres erfahren Sie hier......

Gemeinsam Neues entdecken... | Foto: L. Bünger